Wanderritt zur Ostsee

 

Strandgalopp Am Meer Wojtek
1. Tag (Samstag )

Anreise, Sie werden mit den Pferden und dem Reitführer bekannt gemacht.
Nachdem sich alle gestärkt haben findet am späten Nachmittag ein Proberitt von 1 bis 2 Stunden statt.
Gemeinsames Abendessen und Übernachtung in der Pension.

2. Tag (Sonntag)

Nach gemeinsamen Frühstück begeben wir uns in den Stall und bereiten die Pferde vor. Uns erwartet ein 5 - 6 stündiger Ritt nach Kolacz.
Hier übernachten wir in Zelten direkt am See.

Gut gelaunt Malta Abendessen
3. Tag (Montag)

Nach einem Frühstück in freier Natur führt uns unser Ritt weiter nach Dobrowo. Hier befindet sich das ehemalige Schloss der Familie von Kleist. .

Wir übernachten in Zelten an einem kleinen Flüsschen in Bialogorzyno. Für den Fall das uns das Wetter nicht wohlgesonnen ist, gibt es noch die Möglichkeit, im Dorf bei einer sehr netten polnischen Familie unterzukommen. Die Hausfrau "Mariola" ist für ihre Kochkünste bekannt.

Schloß der Familie von Kleist So geht's auch Baden mit Ed
4.Tag (Dienstag)

Unser Ritt führt uns heute nach Mielenko, ein kleiner Ort direkt an der Ostsee. Wir übernachten in Zelten auf einem Campingplatz, ungefähr 150m vom Strand entfernt. Wenn der Strand nicht zu überlaufen ist, besteht die Möglichkeit gegen Abend mit den Pferden baden zu gehen. Nachts wenn alles ruhig ist hört man das Meer rauschen...Es besteht auch die Möglichkeit im Schlafsack direkt am Strand zu schlafen.

5. Tag (Mittwoch)

Wir stehen im Morgengrauen auf, satteln die Pferde und reiten hinunter zum noch menschenleeren Strand.
Zu Pferd entlang der Ostseeküste dem Sonnenaufgang entgegen zu reiten ist ein unvergessliches Erlebnis.
Danach frühstücken wir gemütlich auf dem Campingplatz, packen unsere Sachen, satteln die Pferde und machen uns auf den Rückweg. Übernachtung wieder am Flüsschen in Bialogorzyno oder bei Mariola.

Ostsee Wiktoria,Donna,Jantar

6.Tag (Donnerstag)

Rückritt zum Schloß. Übernachtung am See in Kolacz.

Wellness für Pferde Wojtek

7.Tag (Freitag)

Rückritt nach Komorze. Unterwegs machen wir noch ein gemütliches Picknick am See und am Abend lassen wir die Woche am Lagerfeuer ausklingen.

Picknick Tränken Lagerfeuer
8. Tag ( Samstag)

Unser letztes gemeinsames Frühstück, Abreise.

Für diesen Ritt benötigen Sie : Schlafsack, Isomatte, wetterfeste Kleidung, wenn vorhanden eigene Satteltaschen und gute Laune.

Während des gesamten Rittes besteht natürlich die Möglichkeit in festen Unterkünften zu übernachten, üblicherweise wird dies nur bei absolut schlechten Wetterbedingungen von unseren Gästen in Anspruch genommen.



Termin jeweils in den ungeraden Wochen

Teilnahme ab 3 Personen, Reitstufe 3 erforderlich, Sie reiten täglich ca. 5 bis 6 Stunden.

Ab Oktober veranstalten wir individuell, jeweils samstags, Fuchsjagden auf traditionell polnische Art. Buchung in Verbindung mit einem Sternritt oder Trail auf Anfrage.

Reitstufen:

1 = Anfänger, mit wenig Geländeerfahrung
2 = Fortgeschrittener Reiter mit Geländeerfahrung.
3 = Guter Reiter mit mehrjähriger Erfahrung auf verschiedenen Pferden
mit unterschiedlichen Charakteren, Erfahrung in vielfältigem Gelände.
4 = Sehr guter Reiter, Erfahrung mit verschiedenen Pferden, auch mit
temperamentvollen, Pferden, Erfahrung in vielfältigem Gelände.

Wir haben für jeden Reiter das passende Pferd, geht nicht gibt's nicht.