Fuchsjagd im Oktober



Jedes Jahr an einem Wochenende im Oktober veranstalten wir nach alter Tradition eine Fuchsjagd. Es ist ein Riesenspektakel, auch viele Reiter aus der Umgegend lassen sich das nicht entgehen. Bis zu 30 Reiter versammeln sich auf dem Gelände der "Pension Kowalski", nach einem selbstgebrauten Begrüßungstrunk und einem kräftigen "HALALI" reiten wir los. Unser Ritt führt uns durch Wälder hin zu einer riesigen Lichtung, wo die Jagd beginnt.
Für nichtreitende Begleitpersonen steht ein Kremser zur Verfügung, damit niemand auf diese vergnügliche Veranstaltung verzichten muss.
Natürlich muss bei unserer Jagd kein Fuchs sein Fell lassen. Es wird ein Fuchsschwanz an dem Jackett des Vorjahres-Siegers befestigt, der anschließend von den Jagdreitern als Trophäe abgejagt werden muss.

 

 

Der Reiter, der dann den Fuchsschwanz dem Sieger des Vorjahres abgejagt hat, erhält als Gewinner natürlich eine Belohnung :
Die kostenfreie Teilnahme an der Jagd im folgenden Jahr.
Im Anschluss an die Jagd gibt es für Pferd und Reiter eine wohlverdiente Pause. Aus der Gulaschkanone wird ein kräftiger polnischer Eintopf (Bigos) serviert, dazu gibt es Grillwürste und Getränke.

 

 
Am späten Nachmittag reiten wir gemütlich zurück und lassen den Tag bei Lagerfeuer am Stall ausklingen.
Für Reiter, die zuvor bereits einen Trail-, Ostsee- oder Sternritt gebucht haben, besteht die Möglichkeit, im Anschluss diesen Ritt mit der Fuchsjagd abzurunden. Der Preis hierfür beträgt pauschal € 52,- inkl. 1 Übernachtung/Frühstück.

Anreise Freitag - Abreise Montag
Preis: € 199,-

Anreise Freitag - Abreise Sonntag
Preis: € 149,-

Der Preis beinhaltet 3 bzw. 2 Übernachtungen, Vollpension, Proberitt und Teilnahme an der Fuchsjagd pro Person im Doppelzimmer. Zusätzliche Ritte können vor Ort gebucht werden.